Verschwommene Bilder im Kopf. Fetzen der Erinnerung und lückenhafte Momentausschnitte. Was ging da zwischen dem ersten Bier und dem Glas Leitungswasser auf der Toilette im Morgengrauen?
Nur das immer noch anhaltende Gefühl der Euphorie im Innern lässt Schlüsse zu:

Es war da – Es war echt – Es war gut!

Das aboutlastnight-Projekt ist der Versuch diese Erlebnisse in ihrer Spontanität und Einzigartigkeit festzuhalten – ohne Gepose, ohne gefaktes Fotolächeln und frei vom Streben nach Perfektion.

Auf der einen Seite: Our view
Schwarz-Weiß-Fotos, aufgenommen von einem Fotografen, der für den Abend die Perspektive der Masse einnimmt, um möglichst nah an den Leuten die fruchtbaren Momente der Nacht festzuhalten.

Gegenüber: Your view
Bunte Schnappschüsse aus den Einwegkameras der Partygäste, die unmittelbar zeigen wie sie den Abend erlebt haben. Ohne zweiten Versuch genau den Moment abpassend, der es wert ist eingefangen zu werden – Mit all den Fehlern, die die Nacht erst zu etwas Besonderem machen.

Alle Infos zum Projekt „ABOUTLASTNIGHT“:
HOMEPAGE | www.aboutlastnight.de
INSTAGRAM | @aboutlastnight.de